Überkrustete Lammkeule:

Die Lammkeule mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Bakofen auf 230 Grag vorheizen. Eine Knoblauchzehe schälen, durch die Presse drücken und mit dem Senf verrühren. Das Fleisch mit der Mischung bestreichen, in eine Pratpfanne legen und mit zerlassener Butter beträufeln. Im vorgeheizten Rohr 10 min anbraten. Die Temperatur auf 180 Grad zurückdrehen und weiter 30 min braten lassen. In der Zwischenzeit die restlichen Knoblauchzehen schälen, in eine kleine Schüssel pressen, mit den Semmelbröseln, den Kräutern und der weichen Butter verrühren.. Die Lammkeule mit der Kräutermasse bestreichen und weitere 25 min überbacken.

 

guten Appetit

 

 

 

Zutaten:

Lammkeule 1 - 1,5 kg

Salz, Pfeffer

3 Knoblcuhzehen

1EL scharfer Senf

2EL zerlassene Butter

3EL weiche Butter

2-3EL Semmelbrösel

4EL gehackte Kräuter (Petersilie, Rosmarin, Majoran, Thymian)